Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Informationen rund um den Flughafen München

Werbung

14.01.2020 - Flughafen München (MUC)

Flughafen Lübeck startet mit eigener Linie

Ab Juni 2 x täglich mit Lübeck Air an die Ostsee

Anflug Nord-Ost: Im Jahr 2020 nimmt der Flughafen Lübeck den Charter- und Linienverkehr wieder auf. Komfortabel und entspannt verbindet ab Juni die Fluggesellschaft Lübeck Air montags bis freitags und am Sonntag je morgens und abends München und Lübeck.

Die Lübeck Air hat ihren Heimathafen in der schönen Hansestadt und ist mit dem Flughafen Lübeck eng verbunden. Betrieben wird sie in Zusammenarbeit mit der dänischen Air Alsie. Lübeck Air fliegt ihre Fluggäste mit einem zuverlässigen und für den Regionalverkehr bewährten Verkehrsflugzeug, einer ATR 72-500. „Wir schaffen ein Angebot, das viele gar nicht mehr kennen“, weiß Chefpilot Tobias Oberschäfer. „So ist bei jedem Ticket bereits ein Gepäckstück sowie Handgepäck inklusive*, an Bord erwartet den Passagier zudem ein großzügig bemessener Sitzabstand von 89cm, - denn die für über 70 Passagiere ausgelegte Maschine der Lübeck Air überrascht mit einer Bestuhlung von nur 60 Plätzen, alles Fenster oder Gang.

Ebenfalls enthalten ist eine kleine Bordmahlzeit.“
„Es gibt wenige Flughäfen, die wie wir einen privaten Betreiber haben und dazu noch mit einer eigenen kleinen Airline aufwarten“, erläutert Flughafen Geschäftsführer Prof. Jürgen Friedel. „Als junges Unternehmen mit einem Traditionsflughafen haben wir die Möglichkeit, neue Wege in der Luftfahrt zu gehen, was Komfort und Umwelt angeht. Wir sind unabhängiger von äußeren Faktoren, wie den Entwicklungen im Airline-Markt, und können unseren Fluggästen hier in Lübeck den besten Service aus einer Hand bieten.“

Mit eigenem Bahnhaltepunkt und am Autobahnkreuz der A1 und A20 gelegen, ist die Anbindung des Flughafens ausgezeichnet. Die Hansestädte Schwerin, Wismar und Hamburg sowie Ostseebäder wie der Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Boltenhagen und Travemünde, wo man die „Großen Pötte“ bestaunen kann. Genauso wie Lübeck selbst als Unesco-Weltkulturerbe mit einmaliger Backstein-Gotik bezaubert, dem hochmodernen Hansemuseum, der Musik- und Kongresshalle gegenüber der Altstadtinsel mit ihrem vielfältigen Angebot und mit einzigartig nordisch-maritimem Flair.

Quelle: Flughafen Lübeck

zurück zur Nachrichtenübersicht


Werbung


Das könnte Sie auch interessieren:


Video-Symbolbild
Videos aus der Region Flughafen München
Die Region Flughafen München
Infos aus der Region Flughafen München

Kooperationen


ED-live.de FS-live.de
^