Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Informationen rund um den Flughafen München

Werbung

14.02.2020 - Flughafenregion

Johannes Becher, Mdl Grüne - Ultrafeinstaub-Messungen am Flughafen München

Hinweis zu politischen Pressemitteilungen
Dieses Regionalportal ist neutral und unabhängig. Wir veröffentlichen Pressemitteilungen aller Parteien und Organisationen mit regionalem Bezug. Der Inhalt dieser Nachricht spiegelt nicht die Meinung des eigenen Redaktionsteams wieder.

Archivbild - MdL Büro Johannes Becher
Bild: Archiv - MdL Büro Johannes Becher
„Vor dem Hintergrund der Aussagen von Umweltminister Thorsten Glauber am 03.02.2020 in Neufahrn, wonach künftig die Ultrafeinstaub-Belastung im Umfeld des Flughafens München gemessen werden solle, frage ich die Staatsregierung, wie viele Messstellen für Ultrafeinstaub im Flughafen-Umfeld geplant sind, welche Standorte derzeit vorgesehen bzw. in Prüfung sind und ab welchem Zeitpunkt gemessen werden soll.“

Antwort des Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz
Derzeit sind zwei Messstellen für ultrafeine Partikel (UFP) im Umfeld des Münchner Flughafens geplant. Für die Umsetzung bereitet das Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz in Abstimmung mit der Region ein UFP-Messprojekt vor.

Dafür ist je ein Standort mit entsprechender Siedlungsstruktur nördlich des Flughafens auf dem Gebiet der Stadt Freising sowie südlich des Flughafens vorgesehen. Die Messstellen sollen in diesem Jahr eingerichtet werden und danach ihre Messungen aufnehmen.

Quelle: Johannes Becher, MdL, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bayerischen Landtag

« zurück zur Nachrichtenübersicht



Werbung


Das könnte Sie auch interessieren:


Video-Symbolbild
Videos aus der Region Flughafen München
Die Region Flughafen München
Infos aus der Region Flughafen München

Kooperationen


ED-live.de FS-live.de
^