Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung
facebook twitter

Informationen rund um den Flughafen München

Werbung

« zurück zur Nachrichtenübersicht

23.02.2024 - Flughafenregion

#DuBistMehrAlsDeinSchnitt: IHK startet neue Challenge bei Social Media

Unternehmen zeigen, dass eine Karriere immer möglich ist – auch ohne Top-Zeugnis. Gemeinsam mit den anderen IHKs in ganz Deutschland startet die IHK für München und Oberbayern unter dem Hashtag #DuBistMehrAlsDeinSchnitt eine neue Social Media Challenge.


Anlässlich der Vergabe der Zwischenzeugnisse am heutigen Freitag (23.Februar 2024) will die IHK mit der Aktion den Schülerinnen und Schülern zeigen, dass es viele Wege zu einer erfolgreichen Berufskarriere gibt – auch ohne Top-Noten.

An der Challenge können sich Führungskräfte von Ausbildungsbetrieben sowie Unternehmerinnen und Unternehmer beteiligen.

Auch Manfred Gößl, Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern, macht bei der Aktion mit und sagt: „Auch ich hatte in der 5. und 6. Klasse meiner Schullaufbahn ein paar Fehlschläge. Das hat mich motiviert, mich für gute Noten richtig ins Zeug zu legen – das Beste, was mir passieren konnte! Ein nicht so gutes Zeugnis ist also kein Grund, aufzugeben.

Im Gegenteil: Was zählt, ist der tägliche Einsatz und was man aus seiner Schulerfahrung und den Zeugnis-Noten macht. Ich finde die Aktion großartig und bin gerne dabei. Ich sage aus Überzeugung: #DuBistMehrAlsDeinSchnitt.“


Die IHK betont mit der Challenge auch, dass eine erfolgreiche berufliche Karriere für alle möglich ist – unabhängig von Noten, Schulabschluss oder Ausbildungsweg. So stehen beispielsweise Auszubildenden allerlei Karrieretüren offen, indem sie Weiterbildungen zum Bachelor Professional oder auch die Meisterprüfung machen.

Alle Informationen und Sticker zum Mitmachen an der Social Media Challenge gibt es unter www.ihk-muenchen.de/zeugnis-challenge.

Quelle: IHK für München und Oberbayern


Nachrichtenbild
24.04.2024 - Flughafenregion

„Juicy Fields“-Betrug: Europaweite Ermittlungen führen zur Festnahme am Flughafen München

Fahnder der Bundespolizei haben am Freitag (19. April) am Flughafen München eine 37-Jährige bolivianische Staatsangehörige festgenommen.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
23.04.2024 - Flughafenregion

Sexuelle Belästigung und Beleidigung führen zur Festnahme am Flughafen München

Am Montag (22. April) ging den Bundespolizisten im Erdinger Moos ein verurteilter 62-Jähriger ins Netz.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
23.04.2024 - Flughafenregion

Münchner Flughafen spendet Einsatzkleidung an griechische Feuerwehren

Die Münchner Flughafenfeuerwehr rückt seit einigen Wochen in neuer Einsatzkleidung aus.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
23.04.2024 - Flughafen München

Schreck auf Kanaren-Flug: Deutsche Passagiere landen plötzlich ganz woanders

Auf einem Flug von Deutschland auf die Kanaren kam es nach etwa 40 Minuten in der Luft zu einem Zwischenfall.

⇒ mehr Informationen bei Merkur de.

Nachrichtenbild
21.04.2024 - Flughafen München

Alarm auf Lufthansa-Flug: Besatzung leitet sofortigen Sinkflug ein – und muss Amerika-Reise abbrechen

Auf einem Flug der Lufthansa von München Richtung Amerika kam es zu einem unerwarteten Zwischenfall: Noch vor dem Atlantik musste die Besatzung umgehend einen Sinkflug einleiten.

⇒ Ganzer Artikel beim Erdinger / Dorfener Anzeiger
Nachrichtenbild
20.04.2024 - Flughafenregion

Blitzmarathon-Bilanz 2024

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zur Blitzmarathon-Bilanz 2024: Immer noch viel zu viele Raser unterwegs - Trauriger Höchstwert

⇒ mehr Informationen...


Kooperationen


ED-live.de FS-live.de