Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung
facebook twitter

Informationen rund um den Flughafen München

Werbung

« zurück zur Nachrichtenübersicht

14.05.2024 - Flughafen München (MUC)

Weitere Investitionen in die Infrastruktur: Am Flughafen München beginnt der Bau des neuen Parkhauses P8

Quelle: Flughafen München GmbH

Max Bögl, Gesellschafter Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Jens Arndt, Leiter Real Estate der Flughafen München GmbH (FMG), Jan-Henrik Andersson, Geschäftsführer Commercial und Security und Nathalie Leroy, Geschäftsführerin Finanzen und Infrastruktur (von links nach rechts) läuteten heute zusammen mit den Projektbeteiligten offiziell den Baubeginn des neuen Parkhausen P8 ein.


Das Bauprojekt steht für eine wegweisende Integration von Nachhaltigkeit, Mobilität, Effizienz und Komfort.

Es zeichnet sich durch eine wirtschaftliche Systembauweise aus und wird ein erweitertes Stellplatzangebot bieten.

Das Neubauvorhaben wird das seit der Flughafeneröffnung 1992 bestehende Parkhaus P8 ersetzen.

Bereits im Jahr 2023 wurden die vorbereitenden Arbeiten, einschließlich Abbruch, Rückbau und Entsorgung des alten Gebäudes, erfolgreich abgeschlossen.

Die Vergabe der Generalübernehmerleistung erfolgte im Oktober 2023 nach einer EU-weiten Ausschreibung. Das Unternehmen Max Bögl erhielt den Zuschlag und wird das Projekt gemäß den höchsten Standards umsetzen.

Die Fertigstellung des neuen Parkhauses ist für das vierte Quartal 2026 vorgesehen.

Das neue P8-Projekt umfasst den Bau eines achtgeschossigen, oberirdischen Parkhauses mit einer Vielzahl von innovativen Merkmalen.

So wird die oberste Ebene überdacht und bietet deshalb zusätzlichen Schutz gegen Wind und Wetter.

Die Anzahl der Stellplätze liegt bei rund 3.700. 20 Prozent der Plätze stehen für Elektrofahrzeuge zur Verfügung.

Das P8 bietet einen unterirdischen Zugang zum bestehenden Verbindungstunnel Süd mit direkter Anbindung an das Terminal 1 (Bereiche D und E) und an die fußläufige Wegeführung zum Terminal 2.

Besonderes Augenmerk liegt auf den Nachhaltigkeitsaspekten des Projekts.

So wurde das Abbruchmaterial recycelt und für den Straßenunterbau verwendet.

Die modernste Technik bei den PV-Anlagen sorgt für eine nachhaltige Energiegewinnung und eine effiziente LED-Beleuchtung reduziert den Energieverbrauch.

Quelle: Flughafen München GmbH


Nachrichtenbild
17.05.2024 - Flughafen München

„Unfassbare Frechheit“: Marabu-Flug nach München verärgert über 100 Kanaren-Urlauber tagelang

Ein Marabu-Flug von den Kanaren nach München ist für viele Urlauber zur Farce geworden. Vor allem die Stunden und Tage danach.

⇒ mehr Informationen bei Merkur de.
Nachrichtenbild
16.05.2024 - Flughafenregion

Pfingst-Reisewelle am Münchner Flughafen

Allein am ersten Ferienwochenende erwarten die Flughafenbetreiber bis zu 350 000 Passagiere - die sollten wegen des Andrangs einen Zeitpuffer einplanen.

⇒ mehr Informationen bei Süddeutscher Zeitung...

Nachrichtenbild
15.05.2024 - Flughafenregion

Neues Office profitiert von netzwerkorientiertem Unternehmergeist am Flughafen München

Karriere mit Blick auf die Startbahn: Lufthansa Aviation Training setzt auf LabCampus.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
14.05.2024 - Flughafen München

Weitere Investitionen in die Infrastruktur: Am Flughafen München beginnt der Bau des neuen Parkhauses P8

Heute wurde zusammen mit den Projektbeteiligten offiziell der Baubeginn des neuen Parkhausen P8 eingeläutet.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
14.05.2024 - Flughafen München

Boeing-Kapitän muss Landung in München abbrechen: Passagier berichtet von Durchsage kurz danach

Wegen eines technischen Problems musste eine Boeing der KLM bei der Landung in München durchstarten.

⇒ Ganzer Artikel beim Erdinger/Dorfener Anzeiger
Nachrichtenbild
14.05.2024 - Flughafen München

»Digitales Testfeld Air Cargo« hebt Luftfrachtabfertigung auf die nächste Stufe

Vor zahlreichen hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Industrie, Verwaltung und Medien haben Forschende des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML erste Ergebnisse des Forschungsvorhabens DTAC demonstriert.

⇒ mehr Informationen...


Kooperationen


ED-live.de FS-live.de