Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung
facebook twitter

Informationen rund um den Flughafen München

Werbung

« zurück zur Nachrichtenübersicht

17.07.2019 - Flughafen München (MUC)

Pumuckl und Meister Eder im Duty-free-Shop des Münchner Flughafens gelandet

Quelle: FMG

Pumuckl ist wieder da! Und zwar nicht nur im Fernsehen, wo er derzeit auf Amazon Prime und ab nächstem Jahr auch wieder im Bayerischen Fernsehen zu sehen ist, sondern auch im Terminal 2 des Münchner Flughafens.

Die MyDutyFree-Shops am Münchner Flughafen spiegeln in der Gestaltung und Dekoration typisch münchnerische Örtlichkeiten wider und präsentieren prominente Zeitgenossen, die mit diesen Vierteln in Verbindung stehen. Als Vorbild für die Neugestaltung des Duty-free-Shops im Non-Schengen-Bereich diente das Lehel, in welchem sich auch die aus dem Fernsehen bekannte Schreinerei von Meister Eder befand.

Die Ankunft der von dem Erdinger Künstler Harry Seeholzer (4. von links) gestalteten, „lebensgroßen“ Bronzestatuen wurde heute im Kreis der Pumuckl-Familie mit Vertretern des Airports gefeiert. Zum Gruppenbild mit Kobold formierten sich dabei die Tochter der Pumuckl-Autorin Ellis Kaut, Ursula Bagnall (links), die Mutter der visuellen Gestalt des Pumuckl, die Illustratorin und Malerin Barbara Schmidt von Johnson (2. von rechts), die Geschäftsführerin und Inhaberin der Infafilm GmbH, Tita Korytowski (rechts) sowie Andrea Gebbeken (3. von links), Geschäftsführerin der Flughafen München GmbH (FMG) und Christian Wallner (2. von links), Geschäftsführer der FMG-Tochtergesellschaft Eurotrade, welche den Duty-free-Shop betreibt.

Die Pumuckl-Statue schwebt im Laden übrigens über einem Regal, das eine Vielzahl erlesener Schokoladensorten beherbergt. Freunde und Kenner des kleinen Kobolds fragen sich angesichts dieser Platzierung allerdings, ob hier möglicherweise das Risikomanagement versagt hat.

Quelle: Flughafen München GmbH


Nachrichtenbild
17.06.2024 - Flughafenregion

Aktuell sind am Münchner Flughafen keine Zugfahrten möglich.

Es auf den Linien S1und S8 in beide Richtungen zu Verspätungen von 20 bis 25 Minuten und zu Zugausfällen.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
17.06.2024 - Flughafenregion

Auch 12 Jahre nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid: Der Kampf gegen die 3. Start- und Landebahn geht weiter

Am 17.06.2012 sprachen sich die Bürgerinnen und Bürger gegen eine 3. Start- und Landebahn am Flughafen München aus.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
17.06.2024 - Flughafenregion

Glauber: Afrikanische Schweinepest in Hessen nachgewiesen

Bayern weitet die Maßnahmen zur Abwehr der Afrikanischen Schweinepest (ASP) weiter aus.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
17.06.2024 - Flughafenregion

Lufthansa Cargo startet Frachterbetrieb aus München

Lufthansa Cargo baut ihren Betrieb am süddeutschen Hub aus und operiert ab dem 6. Juli 2024 erstmals mit Frachtflugzeugen aus dem Drehkreuz.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
14.06.2024 - Flughafen München

Fotovoltaik-Dach für Straßen

Pilotprojekt des Freistaats Bayern westlich des Flughafen München

⇒ Ganzer Artikel bei Der Hallberger
Nachrichtenbild
14.06.2024 - Flughafen München

Flughafen München: „Wir wollen eine grüne Drehscheibe sein“

Fliegen und Ökologie: Wie passt das zusammen? Der Flughafen München will umweltbewusst auftreten und betont seine Bemühungen für den Klimaschutz.

⇒ Ganzer Artikel beim Erdinger / Dorfener Anzeiger


Kooperationen


ED-live.de FS-live.de